Data privacy statement

Die ARGE Weihnachtsmarkt Merode (im Weiteren: „wir“, „uns“ oder „ARGE“) verpflichtet sich dazu, Ihre Privatsphäre zu schützen und zu respektieren.

Je nach Lage des Falles muss diese Datenschutzerklärung zusammen mit unserer Cookie-Richtlinie gelesen werden, die Sie hier einsehen können. Bitte lesen Sie das Folgende sorgfältig durch, damit Sie unsere Ansichten und Vorgehensweisen in Bezug auf Ihre Daten und die Art und Weise unserer Nutzung derselben verstehen.

Durch Ihre Nutzung unserer Websites und/oder unserer Dienste erklären Sie, dass Sie die Bestimmungen dieser Datenschutzerklärung gelesen und verstanden haben.

Diese Datenschutzerklärung kann gelegentlich Änderungen unterworfen werden, beispielsweise in Verbindung mit neuen Funktionen auf unseren Websites oder um neuen gesetzlichen, vertraglichen oder behördlichen Pflichten nachzukommen. Wichtige Änderungen unserer Datenschutzerklärung werden auf dieser Seite gepostet. Bitte konsultieren Sie diese Seite regelmäßig, um sich über Änderungen der Datenschutzerklärung zu informieren. Wenn Sie diese Website oder unsere Dienste nach der Mitteilung von Änderungen dieser Datenschutzerklärung weiter nutzen, bedeutet das, dass Sie mit diesen Änderungen einverstanden sind.

Diese Datenschutzerklärung wurde zuletzt am 25. Mai 2018 aktualisiert.

_____________________

Inhaltsverzeichnis

 

  1. Wann gilt diese Datenschutzerklärung?
  2. Wer ist für die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten verantwortlich?
  3. Welche personenbezogenen Daten über Sie verarbeiten wir?
  4. Warum und wie verarbeiten wir Ihre personenbezogenen Daten?
  5. Wer hat Zugang zu Ihren personenbezogenen Daten?
  6. Übermitteln wir Ihre personenbezogenen Daten an einen Ort außerhalb des Europäischen Wirtschaftsraums?
  7. Wie schützen wir Ihre personenbezogenen Daten?
  8. Wie lange speichern wir Ihre personenbezogenen Daten?
  9. Wie können Sie Ihre Rechte ausüben?
  10. Wie können Sie uns erreichen?

_____________________

 

1. Wann gilt diese Datenschutzerklärung?

 

Diese Datenschutzerklärung gilt für alle Aktivitäten der ARGE und der mit ihr verbundenen Unternehmen, unabhängig davon, ob sie über eine unserer Websites angeboten werden oder nicht, es sei denn, es liegt eine besondere Datenschutzerklärung vor. 

Unsere Websites können hin und wieder Links zu und von Websites und/oder Anwendungen unserer Partnernetzwerke, Werbenden und verbundenen Unternehmen enthalten. In dem Maß, in dem Hyperlinks oder Banneranzeigen, in die Hyperlinks inkorporiert sind, für den Zugang zu Websites und/oder Anwendungen Dritter verwendet werden, sollten Sie sich dessen bewusst sein, dass diese Websites und/oder Anwendungen Dritter nicht von uns kontrolliert werden und ihre eigenen Datenschutzerklärungen haben. Sie unterliegen deshalb nicht dieser Datenschutzerklärung, und wir übernehmen keine Verantwortung oder Haftung für deren Datenschutzerklärungen. Wir empfehlen, dass Sie sich über diese Datenschutzerklärungen informieren, bevor Sie diesen Websites und/oder Anwendungen Informationen zur Verfügung stellen.

 

2. Wer ist für die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten verantwortlich?

 

Die ARGE Weihnachtsmarkt Merode, mit Sitz in der Kreuzherrenstr. 1 52379 Langerwehe-Merode (Deutschland), ist der Verantwortliche für die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten. Das heißt, dass die ARGE bestimmt, für welche Zwecke und mit welchen Mitteln Ihre personenbezogenen Daten verarbeitet werden.

 

3. Welche personenbezogenen Daten über Sie verarbeiten wir?

 

  • Unmittelbar identifizierbare Informationen, die Sie uns zur Verfügung stellen.

 

Wir verarbeiten unmittelbar identifizierbare Informationen über Sie wie Ihren Namen, Ihre Adresse, Telefonnummer usw. nur dann, wenn Sie uns Ihre personenbezogenen Daten selbst zur Verfügung gestellt haben, zum Beispiel:

 

  • über das Kontaktformular auf unseren Websites,
  • wenn Sie unseren Rundbrief, unsere Presseliste abonnieren,
  • wenn Sie sich per E-Mail, Telefon oder auf andere Weise direkt an uns wenden,
  • wenn Sie uns Ihre Visitenkarte geben,
  • wenn Sie ein Angebot für eine Weihnachtsfeier anfragen
  • wenn Sie eine Gruppe oder Busfahrt anmelden
  • wenn Sie sich um eine Stelle bei der ARGE bewerben

Ausnahmsweise kann es sein, dass wir unmittelbar identifizierbare Informationen über Sie, die uns von anderen Quellen zur Verfügung gestellt wurden, verarbeiten, beispielsweise wenn wir eine Personalvermittlung mit der Suche nach Bewerbern für eine freie Stelle beauftragen und uns bestimmte personenbezogene Daten (z. B. Ihr Name, Ihre Kontaktangaben, Ihr Lebenslauf usw.) zu diesem Zweck zur Verfügung gestellt werden. In diesen Fällen gehen wir außer bei einem begründeten Anlass für Zweifel davon aus, dass die ursprüngliche Quelle, von der wir diese Daten erhalten haben, im Einklang mit den Datenschutzbestimmungen vorgegangen ist.

  • Automatisch erzeugte, nicht unmittelbar identifizierbare Informationen

Wir verarbeiten auch bestimmte nicht unmittelbar identifizierbare Informationen, wenn Sie unsere Website besuchen, wie die Seiten, die Sie besuchen, den Zeitpunkt und die Dauer Ihres Besuchs, Ihre IP-Adresse usw. Diese Daten werden mit Cookies und anderen Tools erhoben, die unsere Websites verwenden. Siehe diesbezüglich unsere Cookie-Richtlinie.

 

4. Warum und wie verarbeiten wir Ihre personenbezogenen Daten?

 

Alle Daten, die wir über Sie erheben, werden von uns gemäß der Verordnung 2016/679 des Europäischen Parlaments und des Rates vom 27. April 2016 zum Schutz natürlicher Personen bei der Verarbeitung personenbezogener Daten, zum freien Datenverkehr und zur Aufhebung der Richtlinie 95/46/EG (Datenschutz-Grundverordnung) und jeglichen geltenden entsprechenden oder ähnlichen nationalen Gesetzen oder Verordnungen, die in Kraft und anwendbar sind und von Zeit zu Zeit geändert, ergänzt oder ersetzt werden können, verarbeitet.

 

5. Für die technische und funktionale Verwaltung unserer Websites

 

Wir verarbeiten personenbezogene Daten für die technische und funktionale Verwaltung unserer Websites und um die Nutzung unserer Websites zu vereinfachen. Mit der Nutzung Ihrer Daten können wir nachverfolgen, wie unsere Websites genutzt werden und ihren Inhalt und ihr Layout verbessern. Diese Daten ermöglichen es uns auch, unsere Websites angemessen zu sichern.

Zu diesem Zweck verarbeiten wir ausschließlich nicht unmittelbar identifizierbare Informationen wie Ihre IP-Adresse, die Seiten, die Sie besuchen, den Zeitpunkt und die Dauer Ihres Besuchs usw. Das tun wir beispielsweise mithilfe von Cookies. Weitere Informationen über die Verwendung von Cookies enthält unsere Cookie-Richtlinie.

Wir verarbeiten diese Daten auf der Grundlage Ihrer (Cookie-)Zustimmung oder des legitimen Interesses der ARGE an der Bereitstellung einer gut funktionierenden und sicheren Website. Wenn die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten auf der Grundlage Ihrer Zustimmung erfolgt, können Sie Ihre Zustimmung jederzeit widerrufen (siehe unten im Abschnitt 9).

 

6. Im Kontext unserer operativen Funktionsfähigkeit, unserer laufenden Geschäftsführung und Verwaltung

 

Wir verarbeiten personenbezogene Daten im Rahmen unserer üblichen Geschäftstätigkeit.

Zu diesem Zweck können wir Daten wie Ihre Kontaktangaben, Ihre Funktion, Ihr Unternehmen, Ihre Vertretungsberechtigung für ein Unternehmen, Ihre Adresse, Ihre E-Mail-Adresse, Ihre Bankkontonummer und Ihr Geburtsdatum verarbeiten.

Wir verarbeiten diese Informationen je nach Tätigkeit auf der Grundlage unserer Pflicht, rechtliche Verpflichtungen zu erfüllen, auf der Grundlage der Erfüllung eines Vertrags, an dem Sie beteiligt sind, oder auf der Grundlage unseres legitimen Interesses an einem effizienten und reibungslosen Funktionieren unseres Geschäfts (z. B. Führung einer Liste unserer geschäftlichen Kontakte).

 

7. Im Zusammenhang mit unseren Weihnachtsfeiern und Gruppenreservierungen

 

Wenn Sie nach einem Angebot für eine Mietwohnung fragen oder wenn Sie uns in unserem Büro besuchen und uns bestimmte persönliche Informationen im Hinblick auf die Reservierung, verarbeiten wir Ihre personenbezogenen Daten, um die Verfügbarkeit der von Ihnen bevorzugten Buchung zu prüfen und um (möglicherweise) eine Reservierung mit Ihnen abzuschließen. Nach dem Abschluss einer Buchung verarbeiten wir Ihre Daten, um die verlangten Dienste für Sie zu erbringen und die Vertragsbeziehung zu verwalten (ggf. auch im Rahmen von rechtlichen Ansprüchen).

Zu diesem Zweck verarbeiten wir die uns von Ihnen (persönlich oder über unsere Website) zur Verfügung gestellten Daten wie Ihren Namen, Ihre E-Mail-Adresse, Ihre Telefonnummer, Ihre Reservierungswünsche, die Anzahl der Besucher (Erwachsene/Kinder), Ihr Land, Ihr Budget und eventuelle Zusatzinformationen oder besonderen Wünsche. Wenn wir eine Reservierung mit Ihnen abschließen, verarbeiten wir Daten wie Ihre Kontaktangaben, Finanzdaten, z. B. Ihre Bankkontonummer, ...

Die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten zu diesem Zweck beruht auf Ihrer Anfrage, bestimmte Schritte vor dem (möglichen) Abschluss eines Reservierung zu unternehmen und auf dem legitimen Interesse der ARGE, festzustellen, ob ein Vertragspartner dazu in der Lage sein wird, ihre vertraglichen Verpflichtungen zu erfüllen. Nach dem Abschluss der Reservierung beruht die Verarbeitung auf der Durchführung eines Vertrags, an dem Sie beteiligt sind.

 

8. Um Sie über unsere Aktivitäten auf dem Laufenden zu halten

 

Wir verarbeiten Ihre personenbezogenen Daten, wenn Sie über die neuesten Informationen der ARGE auf dem Laufenden gehalten werden wollen, z. B. indem Sie sich für den Presseverteiler angemeldet haben.  

Zu diesem Zweck verarbeiten wir solche Daten wie Ihren Namen, Ihre Arbeit, den Namen ihres Unternehmens, Ihre Adresse, Ihre E-Mail-Adresse, Ihre Telefonnummer und die von Ihnen bevorzugte Sprache.

Je nach Sachlage verarbeiten wir diese Informationen auf der Grundlage Ihrer Zustimmung oder auf der Grundlage unseres legitimen Interesses, unsere Anteilseigner über unsere Aktivitäten auf dem Laufenden zu halten. Wenn die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten auf der Grundlage Ihrer Zustimmung erfolgt, können Sie Ihre Zustimmung jederzeit widerrufen (siehe unten im Abschnitt 9).

 

8. Zur Beantwortung Ihrer Fragen

 

Wenn Sie uns telefonisch, über das Kontaktformular auf unseren Websites oder per E-Mail eine Frage stellen, verarbeiten wir Ihre personenbezogenen Daten, um diese Frage zu beantworten.

Zu diesem Zweck kann es sein, dass wir Daten wie z. B. Ihren Namen, Ihre Kontaktangaben, Ihre Korrespondenz mit der ARGE und andere personenbezogene Daten, die Sie uns zur Verfügung stellen und die für die Beantwortung Ihrer Frage relevant sein können, verarbeiten.Wir verarbeiten diese Informationen auf der Grundlage Ihrer Zustimmung. Es steht Ihnen frei, uns Ihre personenbezogenen Daten zu diesem Zweck zur Verfügung zu stellen, und Sie können Ihre Zustimmung jederzeit widerrufen (siehe unten in Abschnitt 9).

 

9. Um Sie in Verbindung mit einer Auswahl- und einem Einstellungsverfahren zu kontaktieren

 

Wenn Sie sich bei der ARGE oder einem mit ihr verbundenen Unternehmen auf eine Stelle bewerben (z. B. per Post, per Facebook …), verarbeiten wir Ihre personenbezogenen Daten, um Kontakt zu Ihnen aufzunehmen und Ihre Bewerbung zu bearbeiten.

Zu diesem Zweck verarbeiten wir solche Daten wie Ihren Namen, Ihre Kontaktangaben, Ihre Korrespondenz mit der ARGE, Ihren Lebenslauf und andere Dokumente, die Sie uns zur Verfügung stellen.

Die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten zu diesem Zweck beruht auf Ihrer Anweisung, bestimmte Schritte vor dem (möglichen) Abschluss eines Vertrags zu ergreifen oder den legitimen, personalbezogenen Interessen der ARGE, einschließlich der Identifizierung, Prüfung und Auswertung Ihres Profils für eine potenzielle Einstellung.

 

10. Wer hat Zugang zu Ihren personenbezogenen Daten?

 

Die ARGE teilt Ihre personenbezogenen Daten nicht mit anderen, außer mit bestimmten, ausgewählten Parteien und nur in dem Ausmaß, in dem dies zu den in Abschnitt 4 dieser Datenschutzerklärung festgelegten Zwecken erforderlich ist. Diese Parteien können folgende sein:

  • die mit uns verbundenen Unternehmen
  • bestimmte ausgewählte Dienstleister, die Dienstleistungen für die ARGE gemäß den von der ARGE gegebenen Anweisungen erbringen (z. B. Fachberater und Rechtsanwälte, IT-bezogene Dienstleister (einschließlich von Diensten, die im hosten der Websites oder dem Verteilen von Pressemitteilungen bestehen), Erbringer von Dienstleistungen im Zusammenhang mit Einstellungen usw.)

In diesen Fällen werden wir uns nach besten Kräften darum bemühen, sicherzustellen, dass die Empfänger der Daten Ihre Informationen sicher verwahren, alle angemessenen Schritte unternehmen, um diese vor Missbrauch zu schützen und diese ausschließlich auf eine Weise nutzen, die mit unseren Anweisungen, dieser Datenschutzerklärung und den geltenden Datenschutzgesetzen und -verordnungen übereinstimmt.

Wir stellen Dritten keine personenbezogenen Daten zur Verfügung, es sei denn, es ist gesetzlich, behördlich oder gerichtlich vorgeschrieben oder erforderlich, um die Rechte, das Eigentum oder die Sicherheit der ARGE oder ihrer Anteilseigner zu schützen (z. B. um Ermittlungen bei möglichen Gesetzesverstößen durchzuführen oder Betrug aufzudecken, diesem vorzubeugen und sich vor diesem und vor technischen oder Sicherheitsschwachstellen zu schützen).

 

11. Übermitteln wir Ihre personenbezogenen Daten an einen Ort außerhalb des Europäischen Wirtschaftsraums?

 

Im Prinzip verarbeitet die ARGE personenbezogene Daten zu den im Abschnitt 4 dieser Datenschutzerklärung dargelegten Zwecken innerhalb des Europäischen Wirtschaftsraums (EWR) und übermittelt Ihre Daten nicht an Orte außerhalb des EWR oder speichert sie dort.

 

12. Wie schützen wir Ihre personenbezogenen Daten?

 

Wir von der ARGE haben eine Reihe von Sicherheitsfunktionen auf allen unseren Websites und in unseren Softwaresystemen implementiert, um Ihre personenbezogenen Daten vor Zerstörung, Verlust, Veränderung oder anderen Arten unberechtigter Verarbeitung zu schützen. Beachten Sie jedoch, dass die Vertraulichkeit jeglicher Kommunikation bzw. jeglichen Materials, das an uns oder eine andere Partei über Websites oder per E-Mail übermittelt wird, nicht garantiert werden kann. Wir übernehmen keine Verantwortung oder Haftung für die Sicherheit von Informationen, die über diese Kanäle übermittelt werden.

Alle Informationen, die Sie uns zur Verfügung stellen, werden auf unseren sicheren Servern gespeichert, zu denen nur eine begrenzte Anzahl von Personen Zugang hat, die über besondere Zugangsrechte verfügen und die sich dazu verpflichtet haben, die vertrauliche Natur dieser Informationen zu respektieren und zu wahren.

 

13. Wie lange speichern wir Ihre personenbezogenen Daten?

 

Die Informationen, die wir über Sie haben, werden auf eine Weise verwahrt, die mit der geltenden Datenschutzgesetzgebung vereinbar ist. Die ARGE speichert Ihre personenbezogenen Daten nicht länger, als es zu den Zwecken, für die sie gespeichert werden, erforderlich ist, es sei denn:

  • Die Speicherung ist zum Schutz der Interessen der ARGE erforderlich (z. B. in Verbindung mit einer bestehenden oder potenziellen Streitigkeit, in welchem Fall die ARGE die Informationen bis zum Ende der geltenden Verjährungsfrist speichert), und/oder
  • die Speicherung ist zur Erfüllung einer gesetzlichen oder regulatorischen Pflicht erforderlich (z. B. für steuerliche oder Buchführungszwecke), in welchem Fall wir Ihre Informationen so lange speichern, wie das hierfür notwendig ist.

 

14. Wie können Sie Ihre Rechte ausüben?

 

Sie haben das Recht auf die Information Ihrer Daten zu den von der ARGE verarbeiteten personenbezogenen Daten und das Recht auf Berichtigung und Löschung Ihrer Daten sowie auf eine Einschränkung der Verarbeitung. Sie haben auch Anspruch auf die Portabilität Ihrer Daten und können der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten widersprechen, ohne Begründung im Fall des Direktmarketings oder mit Begründung in anderen Fällen. Bitte beachten Sie, dass die geltende Gesetzgebung für die Ausübung der oben genannten Rechte Bedingungen vorsehen kann.

Wenn die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten auf der Grundlage Ihrer Zustimmung erfolgt, können Sie diese jederzeit widerrufen. Der Widerruf Ihrer Zustimmung betrifft nicht die Rechtmäßigkeit der Verarbeitung auf der Grundlage Ihrer Zustimmung vor deren Widerrufung.

Sie können Ihre oben genannten Rechte per E-Mail bei info@weihnachtsmarkt-merode.de geltend machen oder per Post an die unten genannte Adresse. Bitte fügen Sie eine Kopie Ihres Personalausweises bei, damit wir sicherstellen können, dass ausschließlich berechtigte Personen Zugang zu Ihren Daten erhalten bzw. diese ändern oder löschen. Die ARGE kann Ihre Anfrage ohne Bestätigung Ihrer Identität nicht bearbeiten.

Wir werden Ihre Anfrage so bald wie möglich beantworten. Sollten wir mehr als einen Monat (ab dem Eingang Ihrer Anfrage) benötigen, um Ihre Anfrage zu beantworten, lassen wir Sie es wissen.

Sie können auch bei der Aufsichtsbehörde, Landesbeauftragte für Datenschutz und Informationsfreiheit Nordrhein-Westfalen, Beschwerde einlegen. Sie erreichen die Behörde per Post unter der Adresse Postfach 20 04 44
40102 Düsseldorf (Deutschland), und per E-Mail unter der folgenden E-Mail-Adresse: poststelle@ldi.nrw.de

 

15. Wie können Sie uns erreichen?

Sollten Sie weitere Fragen zu dieser Website oder unserer Datenschutzerklärung haben, erreichen Sie uns:

  • per E-Mail unter info@weihnachtsmarkt-merode.de
  • per Post unter ARGE Weihnachtsmarkt-Merode, Kreuzherrenstraße 1, 52379 Langerwehe-Merode (Deutschland) oder
  • telefonisch unter +49 2423/4080340.

 

COOKIE-RICHTLINIE

________________________________________________________________

                                                                                                                                  

Diese Richtlinie erklärt, was Cookies sind und wie wir sie auf unserer Website verwenden („Cookie-Richtlinie“). Sie soll Sie über die Verwendung von Cookies auf dieser Website (www.weihnachtsmarkt-merode.de) informieren. Diese Cookie-Richtlinie muss zusammen mit der Datenschutzerklärung, die Sie hier einsehen können, gelesen werden.

Es kann sein, dass wir diese Cookie-Richtlinie hin und wieder ändern. Wichtige Änderungen unserer Cookie-Richtlinie werden auf dieser Seite gepostet. Bitte konsultieren Sie diese Cookie-Richtlinie regelmäßig, um sich über eventuelle Aktualisierungen oder Änderungen der Cookie-Richtlinie zu informieren. Wenn Sie diese Website nach der Mitteilung von Änderungen dieser Cookie-Richtlinie weiter nutzen, bedeutet das, dass Sie mit diesen Änderungen einverstanden sind.

Diese Cookie-Richtlinie wurde zuletzt am 25. Mai 2018 aktualisiert.

 

1. Über Cookies

Cookies sind kleine Datendateien, die auf Ihr Gerät heruntergeladen werden, wenn Sie unsere Website besuchen. Cookies können Informationen über Ihre Nutzung der Website erheben oder es uns ermöglichen, Sie als einen Bestandsbesucher zu erkennen, wenn Sie zu einem späteren Zeitpunkt zu unserer Website zurückkehren. Mit Cookies können wir Ihr Gerät wiedererkennen. Weitere Informationen über Cookies erhalten Sie unter http//www.allaboutcookies.org und http://www.youronlinechoices.eu.

Sie müssen unsere Cookies nicht akzeptieren bzw. nicht alle von ihnen. Wenn Sie unsere Cookies jedoch nicht akzeptieren oder löschen, kann es sein, dass einige Bereiche unserer Website mehr Zeit benötigen, um zu funktionieren, oder eventuell nicht einwandfrei funktionieren. Nähere Informationen darüber, wie man Cookies deaktivieren und/oder löschen kann, erhalten Sie im Abschnitt 4 unten.

 

2. Welche Arten von Cookies werden verwendet?

 

In Bezug auf die Lebensdauer der Cookies verwenden wir auf unserer Website sowohl Sitzungs-Cookies als auch residente Cookies:

  • Sitzungs-Cookies sind temporäre Cookies, die nur so lange auf Ihrem Gerät bleiben, bis Sie unsere Website verlassen.
  • Residente Cookies sind Cookies, die sehr viel länger auf Ihrem Gerät bleiben bzw. bis Sie diese Cookies manuell löschen (wie lange der Cookie auf Ihrem Gerät bleibt, hängt von der Dauer oder „Lebenszeit“ des jeweiligen Cookies und Ihren Browsereinstellungen ab).

Cookies können auch entsprechend ihrer Funktion kategorisiert werden:

  • Notwendige Cookies sind Cookies, die wesentlich sind, damit Sie sich auf unserer Website umherbewegen und deren Funktionen nutzen können.
  • Funktionale Cookies sind Cookies, mit denen sich die Website an von Ihnen getätigte Einstellungen erinnern kann (wie beispielsweise Ihren Benutzernamen, Ihre Sprache oder die Region, in der Sie sich befinden) und verbesserte, persönlichere oder angepasste Funktionen bieten kann.
  • Analytische/Leistungs-Cookies sind Cookies, die Informationen darüber erheben, wie Sie unsere Website nutzen, zum Beispiel welche Internetseiten/Funktionen Sie am häufigsten verwenden. Mithilfe dieser Cookies können wir die Funktionsweise der Website verbessern.
  • Zielgerichtete oder Werbe-Cookies sind Cookies, die dazu dienen, um auf der Grundlage der Analyse Ihrer Browser-Nutzung Werbung zu präsentieren, die für Sie und Ihre Interessen relevanter ist. Wir verwenden jedoch auf unserer Website keine zielgerichteten bzw. Werbe-Cookies.

Schließlich können Cookies auch nach dem „Eigentümer“ des Cookies eingeteilt werden:

  • Erstanbieter-Cookies sind Cookies, die der Website „gehören“, d. h. von uns auf unserer Website installiert werden.
  • Drittanbieter-Cookies sind Cookies, die von anderen Domains als denen der besuchten Website installiert werden.

 

3. Liste der auf dieser Website verwendeten Cookies

 

Unten geben wir Ihnen eine Liste der von uns verwendeten Cookies, auf der Grundlage des Zwecks, für den sie eingesetzt werden, ihrer Lebensdauer und ihrer Domain.

Funktionale Cookies

 

Name des Cookies Zweck Speicherzeit Domain
cookie_agreed Cookie-Konformität. Dieser Cookie weist darauf hin, dass der Nutzer mit den auf der Website verwendeten Cookies einverstanden ist. 100 Tage nach Installierung Aedifica

Analytische/Leistungs-Cookies

 

Name des Cookies Zweck Speicherzeit Domain
Google Analytics script „analytics.js“* (_ga,_gid,_gat, AMP_token,_gac_) Um zufällig generierte IDs und Kampagneninformationen über den Nutzer in anonymer Form zu speichern, um einzelne Nutzer zu unterscheiden, indem eine zufällig generierte Nummer als Mandantenkennung zugewiesen wird. Dieser Cookie ist in jedem Seitenaufruf auf der Website enthalten und dient dazu, um Besucher-, Sitzungs- und Kampagnendaten für die Analyseberichte der Website zu berechnen, um die Website zu verbessern. Hängt vom Cookie ab (Sitzungs-Cookies und residente Cookies)

Google Analytics

 

 

*Die von diesen Cookies über Ihre Nutzung dieser Website generierte Informationen (einschließlich Ihrer IP-Adresse) werden an Google übermittelt und auf Servern in den Vereinigten Staaten gespeichert. Näheres über Google-Cookies (einschließlich, wie man diese Cookies abwählt) erfahren Sie, wenn Sie diese Website besuchen (https://developers.google.com/analytics/devguides/collection/analyticsjs/cookie-usage). Diese Cookies liefern uns Informationen über unsere Website, aber sie können auch Informationen über Sie für ihre eigenen Zwecke erheben. Diese Cookie-Richtlinie gilt nicht für die Verwendung Ihrer Daten durch Dritte. Deshalb raten wir Ihnen, sich mit den Cookie-Richtlinien dieser Drittparteien vertraut zu machen.

 

4. Cookie-Konfigurationseinstellungen

 

Die Cookie-Einstellungen können von einem zum anderen Browser unterschiedlich sein. Als Beispiel seien hier die nachfolgenden Hyperlinks angeführt, die eine nähere Anleitung dazu geben, wie die Verwendung von Cookies bei bestimmten Browsern deaktiviert werden kann und/oder wie Cookies gelöscht werden:

 

5. Zustimmung zu unserer Verwendung von Cookies

 

Durch die weitere Nutzung dieser Website erklären Sie, dass Sie die Bestimmungen dieser Cookie-Richtlinie gelesen haben und unserer Verwendung von Cookies, so wie oben dargelegt, zustimmen (es sei denn, Sie erklären ausdrücklich etwas anderes).

 

6. Kontaktangaben

 

Sollten Sie weitere Fragen, Anmerkungen oder Anliegen in Bezug auf diese Cookie-Richtlinie haben, können Sie sich an uns wenden:

  • per E-Mail unter info@weihnachtsmarkt-merode.de
  • per Post unter ARGE Weihnachtsmarkt-Merode; Kreuzherrenstr. 1 52379 Langerwehe oder
  • telefonisch unter +49 2423 4080340.